Outsourcing Buchhaltung und Verwaltung

Die Entscheidung, ob man auslagern soll - vor allem Verwaltung und Buchhaltung - kann für viele Unternehmer eine herausfordernde Entscheidung sein. Auf der einen Seite braucht es viel Zeit, Mühe und andere Fähigkeiten, um diese Aufgaben aber richtig zu erfüllen Die Versuchung des Unternehmers, "sich selbst damit zu beschäftigen", ist oft sehr überzeugend. Eine Entscheidung zu treffen, wie Ihre Buchhaltung in der Verwaltung gehandhabt wird, ist eine wichtige Frage für Ihr Unternehmen. Sie kämpfen mit der Frage der Ausgliederung Ihrer Büroverwaltung und Buchhaltung "Sie haben alle Vor- und Nachteile gehört, aber Sie brauchen noch ACTIONABLE STEPS, um eine Entscheidung zu treffen und voranzukommen? Findet Ihre aktuelle Situation Sie: Planen Sie Ihr neues Geschäft, aber nicht in der Lage zu verstehen, ob Sie Verwaltung und Buchhaltung an Ort und Stelle haben müssen. Planen Sie Ihr neues Geschäft und Sie wissen, dass Sie Office-Administration und Buchhaltung erledigt haben müssen, aber Sie sind nicht sicher, was Sie dagegen tun sollen. Haben Sie ein Geschäft, aber sind nie in der Lage, Ihre Business-Office-Administration und Buchhaltung rechtzeitig fertig zu stellen. Immer frustrierter mit der Zeit und dem Ärger, den es braucht, um die Verwaltung und Buchhaltung Ihres Unternehmens im eigenen Haus durchzuführen und zu wissen, dass es einen besseren Weg gibt. Warum die Notwendigkeit des Unternehmers, über Office-Administration Buchhaltung zu denken? Zu Beginn, Office-Administration ist einer der am meisten übersehenen Aspekte des neuen Unternehmers - aber es sollte nicht sein! Oft ist das Problem, der Unternehmer hat nicht die Zeit, Fähigkeit oder Wunsch Office-Verwaltung durchzuführen und sie sind nicht sicher, welche anderen Optionen, die sie haben.Manchmal verstehen Unternehmer nicht, was Office-Administration beinhaltet und warum es für ihr Geschäft wesentlich ist.Im Allgemeinen haben die meisten Unternehmen: Eine große Menge an Informationen, Dokumentation und Aktivitäten, die durch das Geschäft geleitet werden müssen. Es müssen administrative Prozesse und Systeme vorhanden sein, damit das Unternehmen täglich ordnungsgemäß arbeiten kann. Das Geschäft muss auch effektiv gemanagt werden und es bedarf effizienter Verwaltungssysteme, um dies zu erreichen. Warum ist Buchhaltung so wichtig? Leider verstehen viele Unternehmer nicht, was ein Buchhaltungssystem ist. Oft glauben sie, dass Buchhaltungssysteme ein vernachlässigbarer Teil ihres Geschäfts sind. Sie denken, dass sie eine Option haben, kein Buchhaltungssystem zu haben - aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Alle Geschäftsinhaber sind verpflichtet, ein Buchhaltungssystem zu haben, das alle ihre Geschäftsvorgänge in einem prägnanten und glaubwürdigen Format darstellt Buchhaltungssystem wird mindestens: • um den Betrag an das Unternehmen zu verbuchen, das heißt Forderungen • zur Verbuchung der geschuldeten Betrag an Dritte, das heißt Kreditoren • zur Erfassung der Mittelzu- und -abflüsse. So ist die Entscheidung Führen Sie dies intern durch oder lagern Sie es an eine andere Person oder ein anderes Unternehmen aus. Denken Sie daran, dass sich In-House auf das Unternehmen bezieht, das diese Aufgaben selbst erfüllt. Dies kann zunächst bedeuten, dass der Eigentümer-Unternehmer selbst die Person sein kann, die dies vornimmt, oder sie können einen Teilzeit- oder Vollzeit-Mitarbeiter einstellen, um in ihrem Unternehmen zu arbeiten, und sie weisen ihm diese Arbeit zu. Outsourcing ist die Einstellung einer externen Partei, die bezahlt wird, um dies stattdessen zu behandeln. Daher ist der nächste Schritt: 1. Für jeden Unternehmer, der die Notwendigkeit eines guten Büroverwaltungssystems zu schätzen weiß und feststellt, ob dies intern durchgeführt oder an Dritte ausgelagert werden soll und 2. Die Notwendigkeit eines hochwertigen Buchhaltungssystems zu erkennen und zu bestimmen, ob dies intern oder extern durchgeführt werden sollte. Je früher in Ihrem unternehmerischen Leben, dass Sie dies wissen und eine Entscheidung treffen - desto besser werden Sie auf lange Sicht sein Damit Sie diese Entscheidung treffen können, müssen Sie: Ich schätze wirklich die Notwendigkeit von ordnungsgemäßen Verwaltungs- und Buchhaltungssystemen. Entscheiden Sie sich für das Outsourcing Ihrer Verwaltung und Buchhaltung. Fordern Sie Ihr Denken heraus, was Sie Ihrer Meinung nach REALISTISCH für Ihr Unternehmen tun können. Ernsthaft beurteilen Sie Ihre Fähigkeiten in Bezug auf die Durchführung Ihrer Betriebswirtschaft und Buchhaltung und warum Sie sie möglicherweise überdenken müssen. Schätzen Sie, was mit PROPEREN Verwaltungs- und Buchhaltungssystemen zu tun hat. Haben Sie Handlungsschritte, um Sie vorwärts zu bringen und Sie davon abzuhalten, die Outsourcing-Frage zu "überanalysieren". Gewinnen Sie Vertrauen beim Umgang mit Ihrem Geld. Melden Sie sich KOSTENLOS an: "Essential Business Money Practices" oder "Ihre persönlichen Geldgewohnheiten"